Anmeldung
rot1a orange1 gelb1 gruen1 blau1
item7a

Unsere Stimmengewalt 


Was vor über 30 Jahren mit einer Handvoll Menschen begann, hat sich bis heute zu einer stimmengewaltigen Truppe im Alter von  15 – 0 Jahren entwickelt, die vor allem eines im Sinn hat: Das Evangelium mit Liedern zu verkünden, den Spaß am Singen, die Freude am Miteinander zum Ausdruck zu bringen und das Publikum mit dieser Lebensfreude anzustecken. Wir fühlen uns mit 3 Generationen unter einem Dach wirklich großartig und wo gibt es das heutzutage noch???
Lassen Sie uns einen Blick in unsere Stimmen werfen:


Sopran

Unsere Damen der Sopranlage stehen immer – aus Sicht des Publikums – auf der linken Seite. Es handelt sich hierbei um eine Ansammlung von Damen, die richtig hoch hinaus wollen - oder sollen - oder müssen, wenn es nach unserem Chorleiter geht.

Der Sopran singt fast immer die Melodie der Stücke, also das, was die Gemeinde oft kennt und ganz schnell mitsingen kann. Aber so einfach ist das natürlich nicht! Für so manche Höhe, die unser Chorleiter den Damen abverlangt, fließt viel Schweiß, bevor der Ton da ist, wo er von jeder Sopranistin erwartet wird. Es geht ja nicht nur darum, den Ton herauszubringen… er soll sich auch noch schön anhören, oder wie unser Chorleiter sagen würde: „leise und fest, aber mit viel Stütze“ vorgetragen werden.

Momentan haben wir die stolze Zahl von 35 Sopranistinnen in unseren Reihen und damit ist der Sopran auch unsere stärkste Stimme.


Alt

Unser Alt! Alt ist unser Alt überhaupt nicht, denn die Reihen der Altos wurde jüngst durch die jüngsten Sängerinnen verstärkt. Der Alt steht aus Sicht des Publikums immer rechts. Wir verfügen über eine 31-köpfige Truppe, die zahlenmäßig dem Sopran etwas unterlegen ist, dafür ist er mächtig stimmengewaltig. Denn: der Alt muss ganz oft mit mitunter „schrägen“ Tönen dagegenhalten. Aber gerade diese schönen Momente zeichnen die Altstimme aus. "Alt" hat übrigens nichts mit dem Alter von Jahren zu tun, sondern kommt von dem Begriff "alto", was "hoch" bedeutet und kennzeichnete ursprünglich seine sehr hohe Männerstimme.

Oft aber singen unsere Altistinnen so leidenschaftlich, dass unser Chorleiter immer wieder auf die Bremse treten muss und „leise,leise“ mit den Händen wedelt.

Tenor / Bass

Unsere Männer werden von den Sopranistinnen und Älten liebevoll in die Mitte genommen. Der Tenor steht vorn, der Bass dahinter – meistens jedenfalls.


Wir verfügen über 8 Tenöre und 7 Bässe. Sie sehen… ein grobes Missverhältnis zu den weiblichen Stimmen. Daher gleich einmal der Aufruf: Wir brauchen Verstärkung in den Männerstimmen!

Wir sind eine rundherum „runde“ Truppe, die viel Spaß miteinander und natürlich am Singen hat. Besuchen Sie unsere Gospelgottesdienste und Konzerte und machen Sie sich selbst ein Bild. Vielleicht möchten Sie unsere Männer verstärken? Wir freuen uns.

Alt-Susanne

©2010-2014 by St. Martin’s Smile dem Gospelchor der Lutherkirche in Pinneberg

Die Sänger und Musiker

chor

Über uns

Unser Name

Geschichte

Startseite

Konzertbilder

Discographie

Kontakt

Impressum

Termine

Über uns

komplett
item1a1a
item1a1a1
item7

Der Chorleiter

Die Sänger / Musiker